Deutsch
Sie sind hier: startseite / Unterrichtsangebot / Musikalische Früherziehung

Klanggarten, Musikalische Früherziehung, Instrumentenkiste

Elementare Musik-Pädagogik (EMP) wird an der Musikschule Waldkirch in drei Stufen angeboten.

Elementare Musik-Pädagogik

  • Klanggarten für Babys ab drei Monaten bis zum vollendeten vierten Jahr. Beginn neuer Kurse im Anfang September nach den Sommerferien und Anfang März.
  • Musikalische Früherziehung für Kinder. Sie beginnt zwei Jahre vor Schulbeginn. Beginn neuer Kurse immer im September nach den Sommerferien.
  • Instrumentenkiste für Kinder im Jahr vor der Einschulung. Beginn neuer Kurse im September nach den Sommerferien.

Klanggarten

Musik im Familienalltag – mit den Kindern gemeinsam Musik entdecken: Ziel des Klanggartens ist es, die den Kindern angeborene Freude an der Musik zu erhalten und zu fördern. 
Bewegungsspiele, Kreistänze, Fingerspiele, traditionelle und moderne Kinderlieder gehören zum regelmäßigen Programm.

Es gibt verschiedene Klanggartengruppen:

| für Babies von ca. 3 bis 18 Monaten
| für Kleinkinder von 1,5 bis 3 Jahren
| für Kinder von 3 bis 4 Jahren

Der Klanggarten ist ein Gruppenunterricht für Kinder und Eltern. Wöchentlich findet eine Unterrichtsstunde von 45 Minuten statt.

Musikalische Früherziehung - Musik und Bewegung

Dieses Angebot richtet sich an vierjährige Kinder 2 Jahre vor der Einschulung.

Spielerisch erlernen die Kinder in der Gruppe die Grundlagen des Musizierens. Durch gemeinsames Singen, Sprechen, elementares Instrumentalspiel, Bewegung und Malen zur Musik werden Feinmotorik und Geschicklichkeit sowie das soziale Verhalten geschult. Gleichzeitig lernen die Kinder Grundelemente der Musik wie zum Beispiel die rhythmische Notation kennen und sammeln erste Erfahrungen beim Beschreiben und Anwenden musikalischer Eigenschaften. In diesem Kurs wird die Basis für spätere Ausbildung am Instrument geschaffen. 

Die Musikalische Früherziehung ist ein Gruppenunterricht ohne Eltern. Wöchentlich findet eine Unterrichtsstunde von 45 Minuten statt.

Instrumentenkiste

Dieses Angebot richtet sich an fünfjährige Kinder im Jahr vor der Einschulung. Mit der Instrumentenkiste werden Kinder ganz allmählich an die „richtigen“ Musikinstrumente herangeführt. Musikalische Grundelemente, die bereits in den vorhergehenden Kursen erarbeitet wurden, werden vertieft und erweitert. Zudem lernen die Kinder in diesem Kurs verschiedene Musikinstrumente kennen, so dass die Suche nach ihrem Wunschinstrument erleichtert wird.

Die Instrumentenkiste ist ein Gruppenunterricht ohne Eltern. Wöchentlich findet eine Unterrichtsstunde von 45 Minuten statt.

Bitte beachten Sie auch unser AYCaP-Verzeichnis, das alle zusätzlichen Angebote zum Musizieren und Musizierenlernen enthält.

Zum Anmeldeformular für den Klanggarten (61 KB)

Zum Anmeldeformular zur Musikalischen Früherziehung und zur Instrumentenkiste (61 KB)

Öffnungszeiten

Sekretariat der Städtischen Musikschule 

Montag bis Freitag 8.30 bis 11.30 Uhr
Mittwoch 14.30 bis 17 Uhr